Neue Weinlieder fürs Rotweinfest und andere Gelegenheiten

Samstag, 18.09.21, 14 bis 16 Uhr
im Hof des Haus Burggarten, nicht nur für Mitglieder.

Endlich wieder singen! Endlich wieder auftreten! Wer schon lange darauf wartet, hat hier die Gelegenheit, neue Weinlieder kennenzulernen, sie zu präsentieren und sie mit nach Hause zu nehmen – und all das in 2 Stunden!
Die Lieder sind extra für die an diesem Tag stattfindende Interkulturelle Führung zum Thema Historie des Rotweinfests (Link siehe unten) entstanden und werden den Teilnehmern der Führung als kleines improvisiertes Konzert gegen 15.30 Uhr in entspannter Atmosphäre vorgeführt. Da Perfektion und Verpflichtung nicht das Ziel ist, sondern ein schönes Miteinander – sind ALLE eingeladen, die gerne singen.
Ein musikalischer Beitrag der Ingelheimer Chöre war über lange Zeit ein wichtiges Element der Eröffnungsfeierlichkeiten des Ingelheimer Rotweinfests. Heimat- und Weinlieder waren dabei zentraler Bestandteil und erfreuten alle Gäste. Dies wollen wir im kleinen Kreis aufgreifen, die musikalische Leitung übernimmt unser Mitglied, die erfahrene Chorleiterin und ausgebildete Sängerin Sylva Bouchard-Beier.

Unter www.sylva-bouchard-beier.de/projekte/ kann man vorher schon in die Lieder hineinhören; Voraussetzung für das Mitmachen ist das aber nicht.
Vorinformationen und Anmeldungen unter: sylva.bouchard-beier@gmx.de

Infos zur Rotweinfest-Führung hier: https://www.ingelheim-erleben.de/veranstaltungskalender/e-strasse-der-begegnungen-3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.