Aktuelles

Stille in Haus und Garten

Das Haus Burggarten macht gezwungenermaßen eine Winterpause.
Die gesetzlichen Bestimmungen erlauben uns derzeit nicht, in gewohnter Runde zusammenzukommen.
Die Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und Frau Neigert ist groß und natürlich vermeiden wir jedes Risiko.
Daher finden im Haus Burggarten bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt.
Wir bedauern dies überaus und wünschen unseren lieben Mitgliedern umso herzlicher
eine schöne, ruhige Adventszeit
bei bester Gesundheit!

Haus Burggarten – raus aus dem Haus!

Mittwoch, 16. September 2020, 19 Uhr:
Weinprobe in unserem Partner-Weingut Hamm

Die Mitglieder des Haus Burggarten e.V. werden im schönen Garten des Weinguts Hamm exklusiv mit einem Sekt begrüßt. 5 Weine werden vorgestellt und verkostet, dazu wird eine Spezialität des Hauses, Weinkäse, gereicht. Mit Frau Hamm werden wir die geplante Beteiligung der Stadt an der Landesgartenschau diskutieren.
Anmeldung: Hubertus.Wermann {at} web.de
10,- € pro Person

Haus Burggarten – raus aus dem Haus!

Sonntag, 27. September 2020, 16 Uhr,
Führung „Säulen der Macht“
Treffpunkt am Francois Lachenal Platz:

Mitglied und Gästeführerin Nadja Glässel-Roucka bietet eine exklusive Führung für Vereinsmitglieder durch die Sonderausstellung „Säulen der Macht” an (saeulen-der-macht-ingelheim.de/). Ein ca. 90-minütiger Spaziergang durchs Saalgebiet bis zum Winzerkeller. Bei einer abschließenden Einkehr in der Vinothek genehmigen uns zur Stärkung der müden Beine ein Glas Wein. Anmeldung vorab bitte unter: fuehrung-Ingelheim {at} web.de
10,- € p.P. (inkl. Getränk)

Buchvorstellung „Ingelheim zum Verlieben“

Mittwoch, 7.10.2020, 19.00 Uhr
Buchvorstellung: „Ingelheim zum Verlieben. Orte, Menschen, Stadt(er)leben. 99 Tipps“

Die Autorin Dr. Nicole Nieraad-Schalke und Verlegerin Angelika Schulz-Parthu stellen ihren neuen, ganz besonderen Ingelheim-Führer vor, der auch wahre Ingelheim-Kenner noch zum Staunen bringt:
Die Kaiserpfalz oder die Burgkirche sind absolute „Must-Sees“. Doch wer weiß, dass im Hochmittelalter jährlich tausende Pilger*innen singend und tanzend durch Ingelheim zogen? Wo man das atemberaubendste Panorama mit kniffligen Mordtheorien verbinden kann? Dass der Autor von „Die drei Musketiere“ von der Selz schwärmte und die Spur des Drachentöters Georg nach Heidesheim führt?
Nicole Nieraad-Schalke kennt sie alle: die lauschigsten Ecken, die faszinierendsten Anekdoten und die bezauberndsten Events. Im charmanten Ingelheimführer nimmt sie die Leser*innen mit in die Stille der Natur, aber auch in kleine Läden mit Atmosphäre oder zu genießerischen Weinerlebnissen. Ihre Ingelheim-Mischung zum Verlieben wird auch wahre Ingelheim-Kenner*innen überraschen.

Es ist erschienen im Leinpfad Verlag, März 2020. 15 € Eintritt pro Person inkl. einem Getränk und Brezel nach Art des Hauses.
Reservierung über Leinpfad Verlag, Tel: 8369

Haus Burggarten – raus aus dem Haus!

Montag, 19. Oktober 2020, 19 Uhr
Weinprobe beim Biowinzer Arndt F. Werner

Wir probieren im Ambiente der Kelterhalle 10 prämierte Spitzenweine, dazu gibt es einen liebevoll zusammengestellten Snack für jeden Gast. Herr Werner erläutert uns Anbaumethoden und Qualitätsmanagement und setzt sich für uns zum Ende des stimmungsvollen Abends selbst ans Klavier.
Anmeldung: Hubertus.Wermann {at} web.de
20,- € pro Person

Haus Burggarten – raus aus dem Haus !

Dienstag, 27. Oktober 2020, 18 Uhr
Führung Internationale Tage

In Paul Klees umfangreichem künstlerischen Werk finden sich zahllose Darstellungen von Tieren. Sie bewegen sich zwischen der Erkundung der Natur, der Erschaffung geheimnisvoller Kreaturen und humorvollen Kommentaren zum vielschichtigen Verhältnis von Mensch und Tier. Klee lässt sich durch die unendliche Formenvielfalt der Natur anregen. In einer 60minütigen Privatführung bekommen wir einen Eindruck von Klees spielerischer Herangehensweise und erwecken unsere eigene Fantasie.
Anmeldung: Hubertus.Wermann {at} web.de
12,- € pro Person

ABSAGE „Tischlein Deck dich!“

Da zum relevanten Zeitpunkt für Samstag starker Regen angekündigt war, musste die Freiluft-Veranstaltung vom Samstag, dem 22.8., abgesagt werden. Die aufwändigen Vorbereitungen erlaubten uns leider nicht, noch etwas abzuwarten. Neue Veranstaltungen für den Spätsommer / Herbst sind in Planung, der nächste Newsletter wird unsere Mitglieder in Kürze darüber informieren.

Tischlein deck dich!

Am Samstag, dem 22. August, 18 bis 21 Uhr
Wir stellen jedem Gästepaar einen Tisch und Stühle unter unserer Kastanie bereit, dazu eine weiße Tischdecke, Teller, Gläser, Besteck. Sie bringen einen Korb mit, gefüllt mit Servietten, Blumen, Dekoration usw. für Ihren eigenen Tisch. Nun heißt es: Tischlein, deck dich! Ihren dann leeren Korb lassen Sie sich von Frau Neigert mit wahren Köstlichkeiten aus der Vereinsküche befüllen, dazu wählen Sie eine gute Flasche Wein, Prosecco oder anderes aus, et voilá – wir genießen für uns und doch gemeinsam die romantische Abendstimmung im Park. Die Stimmen von Arianna, unter der Leitung von Sylva Bouchard-Beier, werden den Abend endgültig zu einem Highlight in diesen kargen Zeiten machen.
Der schönste Tisch wird prämiert

Anmeldung nur für Mitglieder ist zwingend per Mail bis 17.8. erforderlich: veranstaltungen@haus-burggarten.info, Sie erhalten eine Bestätigung. Kosten: 18,- € für Speisen, Getränke zusätzlich. Ein Hygienekonzept und Wegeplan lassen wir Ihnen zukommen.

Behutsame Öffnung

Liebe Mitglieder,
wir wagen einen Neustart. Solange es die Infektionszahlen erlauben und die hygienerechtlichen Vorgaben eingehalten werden, können kleine Veranstaltungen stattfinden. Dank des schönen Außengeländes können sich einige Keglergruppen wieder regelmäßig treffen. Vorträge und Dinner sind im kleinen Rahmen für unsere Mitglieder gegenwärtig möglich und in Planung. Auch die Vermietung unseres Saales ist für kleine Gesellschaften erlaubt.
Über allem steht jedoch der Schutz unserer und Ihrer Gesundheit.
Auf bald!