Lichtblicke im November – am 9.11. von 15-21 Uhr und am 10.11. von 14-19 Uhr

Erstmals öffnen wir unsere Tore den Besuchern der Lichtblicke. Das vereinseigene denkmalgeschützte Anwesen bietet mit seinen zwei altehrwürdigen Versammlungsräumen, dem großen Park, Kegelbahn und der alten Stadtmauer ein wunderschönes Ambiente für eine Station bei dem zauberhaften herbstlichen Rundgang durch Ober-Ingelheim.
Frau Neigert verwöhnt unsere Gäste mit einer kräftigen Suppe und Getränken, die Ingelheimer Künstlerinnen Nadine Hanssen und Bhupali Gupte präsentieren ihre Werke.
Eine gute Gelegenheit, Haus Burggarten e.V. kennenzulernen!

Am 10.11. bieten wir eine Kinder-Erlebnis-Führung Ober Ingelheim: Komm mit in die Zeit vor 600 Jahren…starke Mauern, tapfere Ritter, ehrliche Knappen, fleißige Bauern und feine Damen. Das alles gab es auch hier in Ingelheim. Bist Du zwischen 7 und 10 Jahren? Schlau, geschickt und wagemutig? Wir laden Dich ein, das Mittelalter hautnah zu erleben und auf die Reise zu gehen in das Ober-Ingelheim des 15. Jahrhunderts, um ein verlorenes Schwert zu finden. Wer waren die Herren von Ingelheim? Und warum hatte ein kleines Dorf hohe Wehrmauern? Das alles werden wir erfahren und auch erleben. Nur mit Anmeldung, 8,- €, 15.30-17.00 Uhr

Zu Gast ist bei den Lichtblicken außerdem der Stand von Traudl Heil aus Waldalgesheim: ‚Schönes und Nützliches vom Schaf‘ sowie ‚Aronia – Gesundes aus der Natur‘.
Zum Ausklang am Sonntag um 18 Uhr haben wir die „Diven“ eingeladen. Wir freuen uns, dass sie für uns wieder ein Stück erarbeitet haben (siehe folgender Kalendereintrag)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.