Chansons und mehr – am 6.12.2019 um 20.00 Uhr

Ein französischer Abend an Nikolaus:
Horchen Sie hinein in die leidenschaftlichen und humorvollen Chansons verschiedener Jahrzehnte von Edith Piaf, Jacques Brel, Fernadel, traditionellen Liedern bis zu der heute in den Charts erfolgreichen ZAZ.
Seien Sie dabei bei der Premiere des neuen Programms von Stefanie Rummel. Durch kleine Geschichten, Sprichwörter und Anekdoten erfahren sie mehr über die Chansons und das französische Leben von der Fischsuppe Bouillabaisse bis hin zu Nikolaustraditionen. Mit diesem Vorwissen fühlen Sie sich mit Leichtigkeit in die Chanson hinein, selbst wenn Sie die französische Sprache nicht beherrschen sollten. Die Franzosen sind bekannt für ihr „Savoir vivre“, das Leben wie Gott in Frankreich… Was das heißt, können sie im Haus Burggarten bei einem Schluck französischem Wein und ein paar Köstlichkeiten erleben. Die Chansons fangen die typischen Momente des Lebens musikalisch ein. Genießen Sie die Momente und lassen Sie Revue passieren, was das Jahr 2019 mit sich gebracht hat. Sie fangen Momente des Lebens musikalisch ein.
Stefanie Rummel (Gesang) hat seit ihrer Kindheit einen starken Bezug zu Frankreich und führt sie gesanglich und auf vielen darstellerischen Ebenen durch den Abend. Andreas Sommer (Klavier) begleitet sie auf dem Klavier nuanciert auf der musikalischen Reise durch Frankreich. Subtil, charakterstark, leidenschaftlich und humorvoll interpretieren sie die Chansons der bekanntesten Chansoniers mit ihrem ganz eigenen, „französischen“ Charme.

Karten zu 15,- Euro bei Buchhandlung Wagner oder bei Eventim (zzgl. VVG)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.