Aus dem musikalischen Nähkästchen… am 27.10.2019 um 18 Uhr

Gruseln mit Kunst – nichts für schwache Nerven

Musikalisches Nähkästchen am Sonntag, dem 27.10. um 18 Uhr im Haus Burggarten
4.Veranstaltung der Kulturreihe des Haus Burggarten e.V.

Schädelpyramiden, schwarze Bilder, lächelnde Spinnen, böse Geister, Hexen, Schauerliches aus Musik und Malerei – all das wird Ihnen auf schauderhaft-charmante Weise von Julia Crowley und Stephan Münch vorgestellt. Viele Meister setzten sich mit (ihren?) Geistern auseinander und schufen dabei einzigartige Kunstwerke. Hören und schauen Sie gemeinsam mit der Studentin der Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft und dem Dozenten für Musikwissenschaft und lassen Sie sich vielleicht inspirieren, eigenen Geistern ins Auge zu sehen.

Eintritt gegen Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.